Über uns

Unsere inklusive Schule startete zum Schuljahr 2014/15 mit sechs Klassen im 5. Jahrgang im Gebäude am Dederichsgraben 2.  Mit Beginn des Schuljahres 2016/17 fand der Umzug in unser Schulgebäude  in der Villeneuver Straße 5 statt.

Als Schule im Aufbau werden wir von Jahr zu Jahr größer. Mit Beginn des Schuljahres 2020/21 besteht unsere Schule aktuell aus sieben Jahrgängen mit insgesamt 34 Klassen sowie der Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe.

Am Standort 1 in der Villeneuver Straße 5 findet der Unterricht der Jahrgänge 5 bis 8 statt. Dort wurde renoviert, angebaut und die naturwissenschaftlichen Räume umfangreich erneuert. Unser Mensaneubau mit Lehrküche steht seit dem Schuljahr 2019/20 auch unserer Schule zur Verfügung.

Am Standort 2 am Dederichsgraben lernen ab dem Schuljahr 2018/19 die Schülerinnen und Schüler ab Jahrgang 9 sowie der gymnasialen Oberstufe. Der neue naturwissenschaftliche Trakt wurde Anfang Mai 2019 in Betrieb genommen.

Schauen Sie sich doch mal die Fotos der Rheinbacher Gesamtschule an und besuchen Sie uns wieder!

Elke Dietrich-Rein, Schulleiterin

Standort 2 Außenansicht
Standort 1 Innenansicht
Standort 1 Außenansicht
Standort 1 Innenansicht
Standort 1 Außenansicht
Standort 2 Innenansicht
Standort 2 Außenansicht Standort 1 Innenansicht Standort 1 Außenansicht Standort 1 Innenansicht Standort 1 Außenansicht Standort 2 Innenansicht

Das Leitbild der Gesamtschule Rheinbach wurde  von der Schulentwicklungsgruppe formuliert und von der Schulkonferenz am 07.03.2016  einstimmig beschlossen:


Leitbild der Gesamtschule Rheinbach

Es gibt zwei Dinge, die wir unseren Kindern mitgeben wollen: Wurzeln und Flügel.
Frei nach J.W. von Goethe

Wir sind eine Schulgemeinschaft, der es wichtig ist, ein positives Menschenbild zu entwickeln, das auf dem Boden von Toleranz, demokratischem und sozialem Miteinander und Chancengleichheit in unserer Gesellschaft beruht. Dabei leben wir eine Kultur, in der jeder einzelne in seiner Individualität angenommen wird. Das impliziert eine inklusive Grundhaltung auf der Basis gegenseitiger Wertschätzung und Verantwortung füreinander.
Gleichzeitig wollen wir die Stärken jeder Schülerin und jedes Schülers erkennen und fördern. Schule heißt bei uns: Lernen mit Kopf, Herz und Hand. Alle Schulabschlüsse sind bei uns möglich.
Unsere Schule wird von Schülerinnen und Schülern mit unterschiedlichen Lern- und Leistungsniveaus in heterogenen Gruppen besucht. Die Aufgabe der Schule ist es, jede Schülerin und jeden Schüler gemäß ihrer und seiner Fähigkeiten und Möglichkeiten individuell zu fördern und auf den bestmöglichen Schulabschluss vorzubereiten. Damit wird die Grundlage für eine Berufsausbildung oder ein Studium in einem selbstbestimmten Leben gelegt. Grundvoraussetzungen dafür sind eigenverantwortliche Lernformen sowie das Wertschätzen individueller Leistungen.
Für das Erreichen des Schulerfolgs und des positiven Miteinanders fühlen sich alle Mitglieder der Schulgemeinschaft verantwortlich.
Wir alle – die Schülerinnen und Schüler mit ihren Eltern, das Kollegium und die Schulleitung – freuen uns, unsere Schule zu entwickeln.