Am Donnerstag, 11.08.2022, war es endlich wieder soweit: Nach drei langen Jahren coronabedingter Pause konnten wir unsere neuen Fünftklässler*innen wieder mit einer großen Einschulungsfeier in der Stadthalle begrüßen. Die Klasse 6.3 eröffnete die Feier mit einem sehr dynamischen Tanz, der von den Klassenlehrerinnen Frau Goldhammer und Frau Kurt eingeübt wurde. […]

Schöne Ferien!

Liebe Eltern, Schülerinnen und Schüler und Gäste! Nun ist das Schuljahr vorbei, die Zeugnisse sind ausgeteilt und alle sind beschwingt in die Ferien gestartet.  Im Namen des Kollegiums wünsche ich allen erholsame, spannende und vor allem gesunde Sommerferien. Gleichzeitig verabschiede ich mich als Gründungsschulleiterin unserer Schule nach acht Jahren Aufbauarbeit

Schöne Ferien!Mehr

In der Stadthalle, unserer „guten Stube“, war der rote Teppich für sie ausgerollt. Aus den Händen ihrer Klassenlehrerinnen und –lehrer nahmen die Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs in freudiger Erwartung ihre Abschlusszeugnisse in Empfang. Nach einem weiteren Schuljahr unter Coronabedingungen fand für jede der fünf Klassen eine eigene Feier

Abschlusszeugnisse für den 10. JahrgangMehr

Die Klassen fünf haben im Rahmen des Kunstunterrichts ein Projekt innerhalb der Unterrichtsreihe Aktion und Spiel durchgeführt. Dazu beschäftigten sie sich zunächst mit Mimik und der Frage, wie man Mimik zeichnerisch umsetzen kann. Sie entwarfen Skizzen von fröhlichen, traurigen, wütenden oder überraschten Gesichtern. Daraus entwickelten sie eine Idee für ihre

Projekt Tütenmasken im KunstunterrichtMehr

Am Montag, dem 13.06.2022 hat der gesamte 6. Jahrgang das Theaterstück „Die Nibelungen – Siegfried, der Drachentöter“ besucht. In der 1. Stunde sind wir zum Aufführungsort, dem Theatersaal des Städtischen Gymnasiums, aufgebrochen. Nach einem Spaziergang bei strahlendem Sonnenschein war dann noch Zeit, um ein Erinnerungsfoto vom Jahrgang zu schießen: Danach

Theaterbesuch des 6. JahrgangsMehr

Kunstprojekt mit Ytong

Im zweiten Halbjahr des Schuljahres 2021/22 beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler des Profilkurses 9 mit den Proportionen des menschlichen Körpers, die sie zunächst durch Vermessen und anschließend durch Zeichnen übten. Nachdem die Schülerinnen und Schüler erste mehransichtige Skizzen und Ideen für eine eigene Plastik entworfen hatten, begannen sie mit

Kunstprojekt mit YtongMehr

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler, die beigefügten Broschüre der Kölner Verkehrsbetriebe (KVB) informiert über wichtige Veränderungen, die sich durch die Einführung des 9 Euro Tickets für Schüler-Tickets ergeben.

Am 14. März nahm unser Geschichts-LK mit unserer Lehrerin Frau Geppert an einer Führung durch die ehemals größte Steinkohlezeche der Welt teil. Im Rahmen der Unterrichtsreihe zur industriellen Revolution im 19. und 20. Jahrhundert bot sich die Gelegenheit, eine der bedeutsamsten Anlagen jener Zeit zu besuchen. Dadurch wurde es uns

Exkursion zum UNESCO-Welterbe Zollverein des Geschichte Leistungskurses der Q1Mehr